Friktion

Bei der Friktion geht der Druck durch alle Muskelschichten hindurch bis zur Knochenhaut,
quer zur Richtung der Muskelfaser. Somit werden alle Gewebeschichten locker
und gegeneinander verschoben.
Damit wird eine optimale Durchblutung und somit eine gute Nährstoffversorgung
der Muskeln erreicht.

Nur somit können die Muskeln ihre volle Leistung Gewährleisten ohne geschädigt zu werden.