Viszerale Therapie

Die viszerale Therapie löst Verklebungen und Verspannungen der Faszien im ganzen Körper.

Wenn die Faszien nicht frei beweglich sind, ist die Durchblutung und Nährstoffversorgung
der Muskeln, Bänder, Sehnen und evtl. der inneren Organe nicht gesichert.

Somit können bleibende Schäden entstehen, wie Muskelverkürzungen,
dauerhafte Verspannungen oder Schiefstellungen.